Aktuell


Das 1. NeuSeenLand Musikfest 2017 wirft seine Schatten voraus

Genießen Sie klassischen Hochgenuss in einer einzigartigen sommerlichen Kulisse direkt im Hafen am KAP Zwenkau!

Flyer zum NeuSeenLand Musikfest 2017

Kauf der ersten Tickets im Touristkontor am KAP Zwenkau

Vom 29.06.2017 bis 02.07.2017 findet das 1. NeuSeenLand Musikfest unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich in Zwenkau statt.

Das viertägige Programm verspricht Abwechslung und für jeden Klassikliebhaber etwas Besonderes:

„Viva Italia“ heißt es am Donnerstagabend, gestaltet wird das Konzert von „The Italien Tenors“. „Das sind Mirko Provini, Sabino Gaita und Evans Tonon - drei junge, sehr erfolgreiche Tenöre, die mit ganz wunderbaren Arrangements einen populären Musikmix bieten.

Von Zwenkau in die Stadt der Liebe geht es am zweiten Abend am Freitag. Der vielversprechende Titel lautet „Paris mon amour“. Bariton Sébastien Lemoine und Sopranistin Elke Kottmair singen Klassik und Pop. Die Begleitung übernimmt an beiden Abenden das Leipziger Symphonie Orchester, die Moderation Evelyn Fischer vom MDR.

Am dritten, dem „Klassikabend am Kap“ steht das Orchester selbst im Mittelpunkt. Unter Leitung von Dirigent Wolfgang Rögner werden beliebte Melodien aus Oper und Operette von Mozart, Dvorák, Verdi, Puccini, Kálmán, Offenbach und anderen erklingen. „Für die Solopartien haben wir mit Sopranistin Ruth Ohlmann, Mezzo-Sopranistin Marie-Luise Dressen und Tenor Michael Heim drei Nachwuchssänger aus Sachsen gewonnen“, verrät Rögner.

Für den vierten Musikfest-Tag haben sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen: Sie laden am Sonntag mit finanzieller Unterstützung der Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig zu einem kostenfreien Familientag mit Musik, Spiel und Spaß ein. Das Sorbische National-Ensemble, dessen Intendant Rögner von 2002 bis 2010 selbst war, wird zweimal ein Kindermusical aufführen und dem Nachwuchs alte und neue Instrumente nahe bringen. Eröffnet wird der Familiensonntag um 11 Uhr mit einem Gottesdienst am Hafen.

Die Veranstaltungen finden immer in den Abendstunden direkt am Hafen Zwenkau statt, mit atemberaubender Kulisse des Hafens und des Zwenkauer Sees. Abgerundet wird das Ganze mit einem Feuerwerk in den Abendstunden. Für Speisen und Getränke ist vor Ort selbstverständlich gesorgt.

Tickets (Tagesticket 29 EUR, ermäßigt 24 EUR, Wochenendticket 66 EUR) erhalten Sie ab sofort direkt im neuen Touristkontor oder online hier.

Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Ticket für DAS musikalische Highlight im kommenden Sommer – der neue Touristkontor am KAP Zwenkau öffnet wieder am 10. Januar 2017 nach einer kurzen Winterruhe seine Türen und freut sich auf Ihren Besuch!