Aktuell


Hochwassereinstau!! Kein Schiffsbetrieb!

Aufgrund der aktuellen, dramatischen Hochwassersituation auf den Flüßen in Sachsen werden von der Weißen Elster große Wassermengen in den Zwenkauer See abgeschlagen. Der Fahrgastschifffahrtsbetrieb auf dem Zwenkauer See muss daher bis auf Widerruf eingestellt werden!

Die Pegelstände der sächsischen Flüße steigen seit Tagen massiv an und erreichen immer höhere Werte. Dies betrifft auch und insbesondere die Weiße Elster, die zwischenzeitlich bei Kleindalzig einen Wasserstand von mehr als 4,30 m (mittlerer Wasserstand ca. 70 cm) erreicht hat. Seit heute Morgen ist daher auch das Hochwasserentlastungsbauwerk in Zitzschen in Betrieb. Über dieses Bauwerk werden nun Teile der Wassermassen in den Zwenkauer See umgeleitet.

Aufgrund des damit verbundenenen, schnellen Wasseranstieges im Zwenkauer See, muss der Betrieb unseres Fahrgastschiffes, auf behördliche Anordnung hin, eingestellt werden. Diese Anordnung gilt bis auf Widerruf, wann die Wiederaufnahme des regulären Betriebes erfolgt, können wir aktuell leider noch nicht abschätzen. Zunächst werden alle Fahrten bis ein schließlich Sonntag, den 09.06.2013 ausgesetzt. Buchungen für Fahrten innerhalb dieses Zeitraumes können aktuell nicht vorgenommen werden - wir bitten um Ihr diesbezügliches Verständnis. Fahrgäste, die bereits ein Ticket für eine der Rundahrten in diesem Zeitraum erworben haben werden wir, soweit es uns möglich ist, kontaktieren. Selbstverständlich sind wir bemüht den Betroffenen alternative Fahrttermine anzubieten, sollte dies nicht möglich sein, wird der entrichtete Fahrpreis selbstverständlich rückerstattet!

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für Ihr Verständnis, stehen bei Rückfragen 034203/435-717 oder reederei@zwenkauer-see.com gerne zur Verfügung und drücken den Einsatzkräften und Betroffenen des Hochwassers die Daumen für eine alsbaldige Entspannung der Situation!