Aktuelles vom Kap


Erste Zwenkauer Kunstmesse!

Vom 17. bis 19. Juni veranstaltet die Leipziger Galerie in Kooperation mit der Galerie am Wasser die „erste Zwenkauer Kunstmesse“.

Plakat der Kunstmesse

Lageplan zur Kunstmesse

Vor Ort können täglich von 10 bis 18 Uhr einzigartige Werke renommierter Künstler wie Bruno Griesel, Gaby Bürner, David Gericke und Horst Schulz-Merliès bestaun werden. Von den gegenständlichen Gemälden Griesels (Neue Leipziger Schule) bis zu den teils abstrakten Skulpturen Gerickes wird eine große künstlerische Bandbreite sowohl zur Besichtigung als auch zum Verkauf angeboten. Die Künstler selbst werden persönlich anwesend sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Vom Musiker und Chansonnier Ulli Schwinge, einer Lesung von Schauspielerin Monica Woy-towicz (u.a. Tatort, Liebling Kreuzberg, Die Schwarzwaldklinik) über die Bilderrahmenausstellung bis hin zur Bootsfahrt bieten die Veranstalter - neben der reinen Ausstellung - ein umfangreiches Rahmenprogramm. Mit allerlei frisch zubereiteten badischen Spezialitäten ist selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das Eintrittsgeld von 8 Euro kann ab einem Mindesteinkaufswert von 45 Euro pro Person als Gutschein für Motorbootfahrten und Bilderrahmen verrechnet werden.

Die Vernissage/Midissage wird am Freitag ab 19 Uhr für geladene Gäste stattfinden und von einer Kunst- und Künstlerbesprechung durch Maler und Kunstprofessor Rainer Schade, Livemusik, einer Charity-Auktion und Varietékünstler Stephan Masur umrahmt.


Kontakt und weiterführende Informationen erhalten Sie direkt beim Veranstalter:

Leipziger Galerie
Ralf Millner
Tel.: 0341 426 89 44
E-Mail: millner@leipziger-logistik.de
Web: www.leipziger-galerie.de/kunstmesse